Buecher Katharina Münk


Die Eisläuferin Katharina Münk

Die Insassen Katharina Münk

Westermann und Fräulein Gabriele

Katharina Münk Und morgen bringe ich ihn um

SCHREIBEN
- DEM LEBEN AUF DER SPUR SEIN

 

 

Meine Bücher erscheinen unter
dem Namen Katharina Münk

. Link Presse, Lesungen und Projekte
. Link Books, Themes and Foreign Rights

 

Literatur- und Medienagentur:
GRAF & GRAF, Berlin

Verlag: dtv - Link dtv Autorenseite

Kontakt Lesungen: Pueffel.Christine@dtv.de

Mitgliedschaften: 
Hamburger Autorenvereinigung
Literaturzentrum e.V.  Hamburg

                     


Seit August 2017 bei campus:

MAL EBEN KURZ DEN CHEF
RETTEN
Mein neues Sachbuch über die Assistenz im Management
und eine Mikrogeschichte über das Führen und Geführtwerden



Seit August 2017 auch als Taschenbuch:

WESTERMANN UND FRÄULEIN GABRIELE

Roman-Satire auf das digitale Leben
oder: ein IT-Vorstand an der Schreibmaschine

Oktober 2015 bei dtv premium
. Link Hörprobe Hörbuch Goya Lit, gesprochen von Jürgen Uter


DIE EISLÄUFERIN
Roman, November 2011 bei dtv premium, Taschenbuch dtv 2012
Eine Geschichte von der Macht, den Emotionen und dem, was in uns steckt
oder: ein Coach-Versuch an einem weiblichen Regierungsoberhaupt...
Hörbuch zum Buch: JUMBO Neue Medien 2012, gelesen von Maren Kroymann
Link Lesart auf Deutschlandradio-Kultur 05/2013
Link TV-Verfilmung vom 16.09.2015 in der ARD

 

 

DIE INSASSEN
Roman/Wirtschaftssatire, erschienen 2009 bei dtv premium
Katharina Münk ist mit „Die Insassen“ eine grandiose Wirtschaftssatire gelungen. In der Hörfassung spielt Jürgen Uter die Ex-Manager und Ärzte mit größtmöglichstem Ernst und bissigster Komik - ein Hörerlebnis erster Klasse.
Berliner Literaturkritik 2010

Hörbuch zum Buch: JUMBO Neue Medien 2009, gelesen von Jürgen Uter
Hörprobe Die Insassen               
Pressestimmen

Link TV-Verfilmung vom 17.09.2015 im ZDF 


DIE INSASSEN II - GLÄNZENDE GESCHÄFTE

Roman/Wirtschaftssatire, November 2013 bei dtv premium
Hörbuch bei Jumbo Neue Medien, wieder mit Jürgen Uter
"Für so puffige Dinge wie die Seele fehlt mir die Naivität."
Der Manager Löhring gerät in eine Sinnkrise, wird zu alledem
entführt und macht aus der Not eine Tugend.

Eine fiktive Geschichte nach einem realen Wirtschaftsfall.
Blog-Link zum Buch in der Wirtschaftswoche
Link Portrait und Rezension im Bonner Generalanzeiger 12/2013

 

 

DENN SIE WISSEN NICHT, WAS WIR TUN
Ein Handbuch für Führungskräfte mit Assistentin
Sachbuch 2010 bei Eichborn, als Taschenbuch bei dtv 2012
"... ein munterer Ratgeber, mit dem Katharina Münk sich nicht nur an ihre Berufsgenossinnen richtet, sondern auch an Chefs, die ihre Sekretärin noch immer allzuoft als Teil des Betriebsinventars wahrnehmen."
W. Blum, Allgemeine Zeitung, Mainz, 21. August 2010 / Pressestimmen


HÖHENFLÜGE UND HÖLLENFAHRTEN
Eine Mikro-Soziologie im Firmen-Aufzug
Narratives Sachbuch, erschienen 2007 bei Eichborn

Als Bühnenstück aufgeführt 2009/10, EventProduktion HTWG Konstanz
"Die Beobachtungen der Bürobelegschaft sind amüsant und weisen verblüffende Parallelen zu anderen Unternehmen auf."
personalmagazin, Januar 2008

 

 

UND MORGEN BRINGE ICH IHN UM!
Als Chefsekretärin im Top-Management
Narratives Sachbuch, erschienen 2006 bei Eichborn
Als Bühnenstück aufgeführt 2006/07, EventProduktion HTWG Konstanz
Link Pressestimmen "Und morgen..."

Es geht der Autorin nicht um die großen Skandale, nicht um Abfindungen und Gehälter in zweistelliger Millionenhöhe, über die sich sowieso schon die ganze Welt empört, sondern - subtiler - um eine Mikrogeschichte der Macht, aus der die Sekretärin als ‚Sparringpartner’ nicht wegzudenken ist.
Frankfurter Allgemeine Zeitung, Sonderbeilage Literatur, 8. Dezember 2006